circular polarizer
  chinakoreajapan LASERLINE Nd:YAGLASERLINE Nd:YAGLASERLINE Nd:YAG
 
logo-codixx
SIE SIND HIER: POLARISATOREN - STANDARDPRODUKTE - LASERLINE Nd:YAG

Polarisatoren für Neodym:YAG-Laser - Nd:YAG Polarisationsfilter

Für den Einsatz bei Neodym:YAG-Lasern mit den Arbeitswellenlängen 1064 nm und durch Frequenzverdopplung bzw. –verdreifachung erzielbaren 532 nm und 355 nm wurde der colorPol® Laserline Nd:YAG BC4  entwickelt. Damit können mit nur einem  Polarisator die Wellenlängen 1064 nm, 532 nm und 355 nm bei einem Kontrastverhältnis von über 10.000 : 1 (40 dB) abgedeckt werden.

Die Polarisationsrichtung ist für die Wellenlängen 1064 nm und 532 nm absolut identisch, während sie bei 355 nm im Bereich der UV‑Bande senkrecht zur Polarisationsrichtung im sichtbaren bzw. infraroten Bereich verläuft.
 
Die maximale Größe der Filter: 100 x 60 mm2.

Die Handhabung der Polarisatoren entspricht der einfacher Glasplatten.

Die Polarisationsfilter besitzen einen weiten Akzeptanzwinkelbereich.

Laser-Zerstörschwelle liegt bei 10 W/cm² (1 W/cm² für laminierte Polarisatoren)

colorPol® Laserline-Polarisatoren

colorPol® Produkte Wellenlängen-
bereich[nm]
Transmission
[%]
Kontrast Dicke[µm] Maße[mm2] Daten blatt
colorPol®
Laserline Nd:YAG BC4
bei 355 nm
bei 532 nm
bei 1064 nm
>37
>50
>79
>10.000:1 270+/-50 <=100x60
Kontrastverhältnis ≥ 100.000:1, andere Dicken, Abmessungen und spezifische Formen auf Anfrage. Die Reflexionsverluste können durch Antireflexionsbeschichtungen verringert werden.

Sie haben Interesse an den Laserline-Polarisatoren aber noch weitere Fragen oder Anforderungen zu den Produkten? Nutzen Sie das Formular und lassen Sie sich von unseren Ingenieuren weiterführende Informationen zu Ihrer Anfrage zukommen.
 





Erforderliche Angaben sind mit einem * markiert.
Das Diagramm zeigt den Polarisationsfilter colorPol® Laserline Nd:YAG BC4 mit seinen optischen Transmissions- sowie Kontrastwerten.
 
colorPol® Laserline Nd:YAG BC4